18.-21. Juli 2024 – Festival zum Mittanzen – Röthenbach im Emmental

Ein Festival zum Mittanzen

An unserem Festival kannst du tagsüber verschiedene Volks- und Standardtänze an Workshops kennenlernen und vertiefen und abends bei live gespielter Musik gleich weiter tanzen und in anderer Atmosphäre ausprobieren.

Der Festivaltag …

… beginnt um 9 Uhr mit einer sanften Stunde (z.B. Yoga). Dann geht es am Vormittag los mit den ersten Tanz-Workshops. Nach der Mittagspause schliessen sich weitere Tanz-Workshops an, und zum Abschluss darf nochmals entspannt werden (z.B. Stretching).

Die Workshops finden parallel in drei grossen Zelten statt, die auf den Seiten hin offen sind. Das heisst, du hast jederzeit die Wahl zwischen 3 verschiedenen Tänzen und kannst dich spontan (um-)entscheiden.

Das Abendprogramm beginnt um 20:30 mit einer kurzen Show, wo Profis ihr Können zeigen und weitere Überraschungen präsentiert werden. Dann geht es los mit dem ersten Ball oder Konzert, dicht gefolgt vom zweiten und dritten – am Freitag und Samstag wird in der Regel bis nach 3 Uhr früh getanzt und gefeiert.

An den Bällen und Konzerten kannst du nach Lust und Laune teilnehmen oder auch mal zuschauen. Die Tanzschritte, die tagsüber oder am Vortag gelernt wurden, passen bestimmt zur Musik. Wer noch unsicher ist, schaut einfach dem Nachbarn ab und lässt sich führen und mitreissen.

Bewegt Begegnen

Das Festival ist ein Ort des Zusammenkommens vieler unterschiedlicher Leute. Ein Ort zum Entdecken, Lernen, sich Austauschen und einfach Spass und Freude haben; gemeinsam mit Tanz und Musik!

Vertanzt ist …

  • für alle: jung & alt, tanzerfahren oder mit zwei linken Füssen
  • in grossen Zelten auf einer Wiese in schöner Landschaft
  • bei sommerlicher Open-Air-Atmosphäre
  • mit abwechslungsreichem Programm
  • ohne Bedingung, einen Tanzpartner mitzubringen
  • zu erschwinglichen Preisen

Wir sind ein internationales Festival und kommunizieren mehrsprachig – oder mit Händen und Füssen, sprich tanzend. Unser Festival pflegt seine lokale Verankerung. Wenn immer möglich bevorzugen wir regionale Lieferanten und legen Wert auf eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit der Gastgemeinde. Unsere Organisation basiert auf Freiwilligenarbeit und der Gleichstellung aller Teilnehmenden. Die Musikerinnen und Tanzlehrer – bei uns Künstler:innen genannt – erhalten aus dieser Philosophie heraus keine direkte monetäre Gage sondern gemeinsame unvergessliche Tage im Emmental. Eine grosse Zahl an freiwilligen Helfern machen den Festivalbetrieb möglich. Interessiert mitzuhelfen?

Unsere Festival-Tickets sind via TICKETINO erhältlich, sowohl im Web als auch an den Ticketino-Vorverkaufsstellen wie z.B. Postfilialen. Ebenso sind die Tickets direkt an unserer Festivalkasse erhältlich.

Bitte kaufe die Tickets nur bei Ticketino, alle anderen Online-Anbieter sind nicht gültig!

Vertanzt kennt nur Tageseintritte, keine einzelnen Workshop- oder Konzert-Billette. Mit einem Tagesticket kann das ganze Angebot von früh bis spät, ganz nach Lust und Laune unbeschränkt besucht werden. Es braucht keine Anmeldung zu den Workshops.

Direkt auf dem Festivalgelände und nur am gleichen Abend erhältlich sind Abendeintritte für die Konzerte und Bälle (Einlass ab 19:30). So lohnt sich auch das Anreisen am Vortag oder der Besuch nach Feierabend für Leute aus der Region. Im Tageseintritt ist der Abend immer eingeschlossen.

Neu geben wir zunächst nur 4-Tages-Pässe in den Verkauf. Die Tickets für einen kürzeren Aufenthalt werden zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein. Dieses Vorgehen erlaubt uns, die Besucher:innenzahl optimal zu steuern und ein gewisses Limit einzuhalten.

Möchtest Du ganz sicher beim Festival dabei sein? Dann buche Deinen 4-Tages-Pass – oder melde Dich als Helfer:in an! Helfer:innen, die sich für ein oder zwei Tage engagieren, können bereits jetzt Tickets für die weiteren Festivaltage ohne Helfereinsatz kaufen. Die nötigen Infos bekommt Ihr direkt von unserem Freiwilligen-Chef Raffael.

Möchtest Du das ganze Festival erleben? Dann empfehlen wir Dir den Kauf eines All-Inclusive-Tickets. Hier sind der Festival-Pass für 4 Tage, die Übernachtung in der Zivilschutzanlage und Konsumationsgutscheine enthalten. Beim Kauf via Ticketino sparst Du 14 Fr.!

  • Erhältlich sind Tickets für 1 Tag, 2, 3 oder alle 4 Tage, die ohne Datum gekauft und demzufolge an einem beliebigen Tag eingelöst werden können.
  • Mehrtagestickets gelten für aufeinanderfolgende Tage.
  • Nachträglich gekaufte zusätzliche Tage können nicht angerechnet werden, kosten also den vollen Ticketpreis für 1, 2 bzw. 3 Tage.
  • Die Tickets aus dem Vorverkauf werden an der Festivalkasse in ein Armband umgetauscht, das dann als eigentliches Eintrittsticket gilt.
  • Kein Umtausch möglich. Noch nicht eingelöste Vorverkaufstickets sind übertragbar.
  • Reduzierte Preise gibt’s für Jugendliche (13-18), Studierende mit Ausweis (bis 30), Einwohner:innen von Röthenbach i. E., Inhaber:innen der Kulturlegi und Vereinsmitglieder: Entsprechende Ticketkategorie wählen und die Berechtigung zur Vergünstigung an der Festivalkasse vorweisen.
  • Kinder bis und mit 12 Jahre sind gratis und benötigen kein Ticket. Bitte trotzdem an der Kasse anmelden, damit wir das Alter überprüfen und ein Bändeli ausgeben können.

PREISE

Preise ab 15. Juni ab 21. Mai Frühbucher bis 20. Mai
normal ermässigt* normal ermässigt* normal ermässigt*
1 Tag CHF 65 CHF 55 nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
2 Tage CHF 125 CHF 110 CHF 115 CHF 100 nicht verfügbar nicht verfügbar
3 Tage CHF 175 CHF 155 CHF 165 CHF 145 CHF 150
(verfügbar ab 1.5.)
CHF 130
(verfügbar ab 1.5.)
4 Tage CHF 215 CHF 190 CHF 195 CHF 170 CHF 175 CHF 150

= Jugendliche (13-18), Student:innen (bis 30), Inhaber:innen der KulturLegi, Einwohner von Röthenbach i. E., Vereinsmitglieder. Kinder bis 12 Jahren nehmen gratis teil.

Abendeintritt: 35 CHF normal / 30 CHF ermässigt / 5 CHF für Einwohner:innen von Röthenbach

Festival-Pässe, Kombi-Angebote und Übernachtung im Schlafsaal ab 1. April hier buchen: Tickets bei TICKETINO

Anreise nach Röthenbach im Emmental

Wir möchten so viele Besucher wie möglich dazu ermutigen, zur Anreise den öffentlichen Verkehr zu benutzen. Ab Bern kommt man im Halbstundentakt innerhalb knapp einer Stunde mit den ÖV problemlos nach Röthenbach i.E.:

  • S2 ab Bern bis Signau
  • Weiter mit Bus nach Röthenbach Dorf (Endstation)
  • Das Festivalbüro ist gleich an der Ecke
  • Zum Zeltplatz gehts nur wenige Schritte

Fahrplan prüfen

ACHTUNG: Parkplätze für Camper und PWs sind nur in begrenztem Umfang vorhanden. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖV.

Wer auf seine eigenen zwei bis vier Räder setzt, kommt aus allen Himmelsrichtungen auf gut befahrbaren Strassen nach Röthenbach:

  • Von Nord via Burgdorf, Signau
  • Von Süd via Thun
  • Von West und Autobahn A6: Ausfahrt Kiesen (Nr. 15), dann weiter via Oberdiessbach, Linden
  • Von Ost via Luzern durchs Entlebuch
  • Parkgebühr am Festival ist CHF 7 pro Tag und Auto
    Stellplätze für Caravans kosten CHF 12 pro Tag (begrenzte Platzzahl, bitte reservieren!)
    Caravanplätze sind nur in begrenztem Umfang vorhanden.
  • Es sind die ausgeschilderten Parkplätze zu benutzen (verfügbar Mittwoch 12h bis Montag 12h)
  • Der Campingplatz ist für Autos gesperrt. Es lässt sich nur direkt daneben kurz Material ausladen

 Unterkunft

Der Vertanzt-Camping-Platz ist besonders lauschig an einem Bach gelegen, exklusiv für Festivalbesucher:innen und 100% gratis!

  • Offen ab Mittwoch, 12h – Montag, 12h
  • WCs und Duschen vorhanden
  • 2 Gehminuten zum Ortskern
  • 20 Gehminuten zum Festivalgelände
  • Bunsenbrenner & Co. sind erlaubt, jedoch kein offenes Feuer
  • Aus Rücksicht auf alle sind auf dem Camping keine Hunde erlaubt
  • Autos dürfen den Campingplatz nicht befahren
  • Hinweis: Röthenbach liegt auf gut 800m Höhe > Auf dem Campingplatz kann es in der Nacht kühl werden und ein guter Schlafsack ist wärmstens zu empfehlen
  • Keine Anmeldung notwendig

Für diejenigen, die allfälligen Regen scheuen oder nicht gerne im Zelt schlafen, gibt es Schlafräume in der Zivilschutzanlage. Man ist etwas näher bei den Duschen und schneller beim Frühstück!

  • viele Betten im Massenlager, unterteilt in mehrere Räume – min. einer davon nur für Frauen
  • Schlafsack selber mitbringen, Matratzen sind vorhanden
  • 16 CHF pro Nacht
  • geöffnet von Mittwoch 18h bis Montag 11h
  • Hinweis: mehrere Personen schlafen in einem Raum > Ohropax mitnehmen!
  • Eine Voranmeldung wird empfohlen

Sämtliche Stellplätze sind ausgebucht. Ev. sind bei Privatunterkünften noch Stellplätze frei. Bitte diese Liste konsultieren.
PW-Parkplätze sind weiterhin verfügbar, auf diesen ist aus Sicherheitsgründen aber keine Übernachtung möglich.

Da auf dem Campingplatz keine Autos erlaubt sind, steht ein Parkplatz für Wohnmobile und Campingbusse zur Verfügung:

  • 5 Gehminuten zum Ortskern oder neben dem Festival-Gelände
  • Kein Strom/Wasseranschluss vorhanden
  • geöffnet von Mittwoch 12h bis Montag 12h
  • Stellplatz für CHF 12 pro Tag
  • Bitte anmelden, die Platzzahl ist begrenzt

In Röthenbach gibt es ein kleines Angebot an Ferienhäusern, Hotels und Gasthäusern, die direkt bei den Anbietern zu reservieren sind. Ebenso in den umliegenden Gemeinden, wie z.B. Eggiwil oder Linden. Entsprechende Angebote können im Internet gefunden werden.

Verpflegung

Für den leckeren Start in den Tag gibt es morgens ein Frühstücksbuffet im Dorfzentrum (ab ca. 10 CHF, à discretion). Offen ab Frühstück Donnerstag bis Frühstück Montag.

Fürs Mittag- und Abendessen kocht unser Kantinen-Team frisch und einfallsreich – neu direkt auf dem Festival-Gelände.

  • Vollwertiges Menu, inkl. Salat und Frucht
  • Mittag- / Abendessen ab 17 CHF
  • Vegi- und Fleisch-Menü, meist auch mit veganer Variante
  • auf besondere Anliegen wie glutenfreie Kost geht das Küchenteam so weit wie möglich ein
  • Kinderportionen

Verschiedene Stände direkt auf dem Festivalgelände und die gemütliche Festival-Bar sorgen dafür, dass hungrige Mägen den ganzen Tag und auch noch zur späten Stunde verpflegt werden und durstige Kehlen nicht austrocknen…

  • Imbiss, z.B. Chäs-Plättli, Curry, Crêpes
  • Kafi & Gipfeli vor dem ersten Workshop
  • Glacé & Süsses
  • Getränke

Auch Selbstverpflegung ist kein Problem:

  • Trinkwasser auf dem Festivalgelände ist immer gratis
  • In Röthenbach “Downtown” gibts kleinere Läden mit allem, was es zum Überleben braucht (die speziellen glutenfreien Müsliriegel jedoch wahrscheinlich nicht)
  • Ein Aufenthaltszelt mit Tischen und Bänken bietet auch bei Regen einen trockenen Ess- und Sitzplatz

Noch mehr Abwechslung gesucht?

  • Restaurant direkt im Dorf: Moospintli
  • Ausflüge zu Restaurants in der Umgebung (Wir empfehlen „Schallenberg“ oder „Piste- und Wanderstübli Skilift Chuderhüsi“ für die Aussicht!)

FAQ

Ich komme in Röthenbach an. Und dann?

Zum Vertanzt führen viele Wege – wir empfehlen die Anreise mit dem ÖV über Bern und Signau.

Nach Deiner Ankunft in «Röthenbach, Dorf» wendest Du Dich am besten zuerst an das Festivalbüro im Dorfkern. Hier kannst Du Dein Vorverkaufs-Ticket in ein Festival-Bändeli umtauschen bzw. erst noch einen Festivalpass erwerben. Im Büro bekommst Du auch die Festival-Broschüre mit dem gesamten Programm und weiteren wichtigen Infos, sowie einen Park- oder Schlafplatz (werden langsam knapp, ev. hat es vor Ort auch keine mehr, keine Garantie!), unsere Vertanzt-Konsumationskarten und ausserdem jederzeit ein herzliches Lächeln von unserem wunderbaren Büro-Team.

Wenn Du nach 21 Uhr anreist, kannst Du beim Posten auf dem Festival-Gelände einen Abendeintritt kaufen und Dich dann am nächsten Morgen ab 8 Uhr im Festival-Büro melden.

Womit kann ich bezahlen?

Du kannst beim Vertanzt mit Bargeld, jedem gängigen Zahlungsmittel und unseren Konsumationskarten bezahlen.

Das Festival-Büro akzeptiert Kreditkarten (Mastercard, Visa, Amex), Debitkarten (Postfinance, Visa Debit Maestro) und TWINT.

Wir empfehlen fürs Bezahlen in Festival-Bar und Kantine unsere vorgedruckten Konsumationskarten. Du kannst sie im Festival-Büro oder an der Festival-Bar erwerben.

Hinweis: In Röthenbach gibt es keinen Geldautomaten mehr. Bargeldbezug ist möglich in der Landi im Dorfzentrum. Bitte die Öffnungszeiten beachten.

Kann ich auch weniger für das Festival bezahlen?

Wenn Du von einer Ermässigung profitieren möchtest, werde Mitglied im Verein Vertanzt oder informiere Dich hier über die Vergünstigungen für Helfer:innen!

Wir geben uns weiterhin alle Mühe, die Eintrittspreise trotz allgemeiner Kostensteigerungen tief zu halten. Das ist auch nur möglich, weil alle Künstler:innen auf eine Gage verzichten und lediglich Spesen erstattet bekommen.

Ist das Festival kinderfreundlich?

Familien mit Kindern sind beim Vertanzt herzlich willkommen! Auf dem Festivalgelände gibt es ein Kinderzelt und dort täglich ein buntes Angebot für Kinder (vgl. Festival-Programm). So können die Eltern an Workshops teilnehmen und wissen den Nachwuchs nicht weit entfernt. Wenn kein Angebot stattfindet, steht das Kinderzelt allen Kindern und ihren Familien zur Verfügung.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Hunde sind auf dem Festivalgelände grundsätzlich erlaubt, solange sie nicht andere Besucher:innen beeinträchtigen. Zu den Zelten haben Hunde keinen Zutritt.

Wie kann ich mich verpflegen? Gibt es veganes Essen?

Unsere Kantine auf dem Festival-Gelände ist dreimal täglich für Dich geöffnet. Hier gibt es frisch zubereitete Köstlichkeiten und mittags wie abends zwei Menüs zur Auswahl. Ein Menü ist immer vegetarisch. Häufig gibt es auch eine vegane Option. Unser Kantinen-Team bemüht sich gern, auf besondere Bedürfnisse (glutenfrei etc.) einzugehen.

Das Frühstücksbuffet steht im Dorfkern für Dich bereit.

Auf dem Festivalgelände gastieren wie jedes Jahr mehrere Food-Stände und versorgen Dich bis spät mit ihren Köstlichkeiten. Lass Dich überraschen!

Picknick ist auf dem Gelände selbstverständlich erlaubt. Die Landi Röthenbach hat Lebensmittel und frische Backwaren im Sortiment, und auch bei der Käserei wirst Du sicher fündig.

Wo gibt es Duschen und WCs?

Beim Schlafsaal in der Zivilschutzanlage befinden sich Duschen, WCs und Waschmöglichkeiten, die auch vom Camping aus gut erreichbar sind. Auf dem Festivalgelände sind ebenfalls WCs und Waschmöglichkeiten vorhanden.

Wo ist der Schlafsaal?

Wie üblich in der Zivilschutzanlage. Matratzen, WCs und Waschmöglichkeiten sind vorhanden. Schlafsack bitte mitbringen.

Was tun, wenn sich jemand verletzt oder medizinische Hilfe benötigt?

Tagsüber sind die Samariter:innen mit ihrem Sanitätsdienst auf dem Festivalgelände präsent. Nachts, im Zweifel oder im Notfall bitte direkt den Notruf wählen: 144